3.     Wehe wenn sie losgelassen (Teil 1)          Colt's Outlaws

Erstausstrahlung: 10.11.82

Regie:   Paul Stanley

Story:   Larry Brody 

 

Nach einem gelungenen Drehtag in einer Kleinstadt, feiern die Stuntmen in einer örtlichen Kneippe. Als es dann schon spät ist, machen sich die Freunde auf den Weg zum Hotel. Wild Dan Wilde wird von der Polizei wegen Trunkenheit in Gewahrsam genommen. Dabei nutzen sie die Gelegenheit einen Zeugen loszuwerden, der die üblen Machenschaften des korrupten Bürgermeisters, John Littlefield, nicht billigt und schieben den Mord Wild Dan Wilde unter. Colt kehrt vorerst nach L.A. zurück, um Stuntmen-Freunde dafür zu gewinnen, den unschuldigen Dan zu befreien.

Darsteller (im Vorspann erwähnt):

Ramon Bieri

Ramon Bieri   als   Mayor John P. Littlefield

Melodie Anderson

Melody Anderson   als   Mary Walker

Dan Barrows

Dan Barrows   als   Matt Prentice

William Bryant

William Bryant   als   Director

Robert F. Hoy

Robert F. Hoy   als   "Deputy"

L. Q. Jones

L. Q. Jones   als   Sheriff Wyatt Le Clerc

David Tress

David Tress   als   Matt Hodges

Jock Mahoney

Jock Mahoney   als   Wild Dan Wilde

Johnny Lee

Johnny Lee   als   Johnny Lee

(im Nachspann erwähnt):

Jimmy Lydon

Jimmy Lydon   als   Bill Renault